Tankdemontage

Tankdemontage bei Kuss & Rau

Demontage und Stilllegung von Erdtanks, Batterietank und Kellertanks: Wenn ihr Tank ausgedient hat.

Wenn Sie auf ein anderes Heizmedium umstellen möchten oder wenn festgestellt wurde, dass der Tank nicht mehr sanierungsfähig ist, empfiehlt sich die fachgerechte Demontage oder Stilllegung. Bei größeren Tankanlagen sowie bei Erdtanks, kann eine Stilllegungsprüfung durch einen Sachverständigen (z.B. TÜV) erforderlich sein. Diese Prüfung wird von uns terminiert, begleitet und abgewickelt.

Tankdemontage von standortgefertigten Lagertanks, sowie Batterietanks aus Stahl oder Kunststoff

  • An- und Abfahrt
  • Absichern des Arbeitsbereiches
  • Öffnen des Tanks
  • Sorgfältige Reinigung des Tankinneren
  • Zerschneiden der Tanks in tragbare Teile und Abtransport
  • Demontage der zur Anlage gehörenden Leitungen (Füll-, Lüftung- und Saugleitung)
  • Der Arbeitsbereich wird besenrein hinterlassen
  • Abtransport und vorschriftsmäßige Entsorgung der Rückstände

Stilllegung von Erdtanks

  • An- und Abfahrt
  • Absichern des Arbeitsbereiches
  • Öffnen des Tanks
  • Sorgfältige Reinigung des Tankinneren
  • Entfernung der Leckflüssigkeit
  • Verschließen sämtlicher zur Anlage gehörenden Leitungen
  • Assistenz bei der Sachverständigenüberprüfung
  • Verschließen des Tanks
  • Der Arbeitsbereich wird besenrein hinterlassen
  • Abtransport und vorschriftsmäßige Entsorgung der Rückstände

„Mit der neuen patentierten Regenwasser-Innenhülle AR-SM mit Magneten von AFRISO kann ein stillgelegter Stahltank mit bereits geringem Aufwand zu einem Regenwasserspeicher umfunktioniert werden.“

Haben Sie Fragen zur Demontage, Stilllegung oder Regenwassernutzung ihres Tanks?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung wir helfen Ihnen gerne weiter!


Kontaktieren Sie uns